Welcher Fatburner hilft wirklich?

„Welcher Fatburner hilft wirklich?“ Dies ist wohl eine der am häufigsten in den Bodybuilding- und Diät-Foren gestellte Frage, und auch unseren Kundenservice erreichen derartige Fragen fast täglich. Bei der Frage, welcher Fatburner wirklich hilft, muss vorab geklärt werden, welches Ziel verfolgt wird.

Welcher Fatburner wirklich hilft, hängt, wie eingangs erwähnt, vom anvisierten Ziel ab. Hier unterscheiden wir zwischen den folgenden, möglichen Zielen:

  1. Allgemeiner Fettabbau für Verbesserung der Gesundheit
  2. Radikaler Fettabbau für z.B. Fotoshootings oder Bodybuilding-Wettkämpfe
  3. Fettabbau speziell in den Problemzonen

Widmen wir uns Punkt 1, dem allgemeinen Fettabbau zur Verbesserung der Gesundheit.
Jeder, der zuviel Fett auf den Rippen hat, läuft auf lange Sicht Gefahr, an den bekannten Zivilisationskrankheiten Diabetes, Schlaganfall und Herzproblemen zu erkranken. Übergewicht ist Ursache Nr. 1 für viele tödliche Krankheiten. Je mehr Körperfett Sie mit sich herum tragen, desto großer die Gefahr, zukünftig zu erkranken oder gar zu sterben. Im Sinne optimaler Gesundheit sollte hier ein Fatburner gewählt werden, der zwar Ergebnisse produziert, jedoch nicht mit dem Vorschlaghammer. Welcher Fatburner hier wirklich hilft, ist schnell geklärt: Ephedrin! Ephedrin ist zwar der stärkste einzelne Fatburner, den es gibt, in moderaten Dosen eingenommen, halten sich die zu erwartenden Nebenwirkungen jedoch in Grenzen. Dosierungen von 8mg, drei Mal pro Tag eingenommen, bewirken einen sichtbaren und konstanten Fettabbau über 6 bis 8 Wochen. Die Nebenwirkungen halten sich, wie zuvor erwähnt, in Grenzen und sind im Vergleich zum zu erwartenden Ergebnis zu vernachlässigen sowie temporärer Natur. Ephedrin ist der Fatburner, der in dieser Situation wirklich hilft!

Kommen wir nun zu Punkt 2, dem radikalen Fettabbau für beispielsweise Foto-Shootings
Wer schnell in Form kommen muss, braucht manchmal eine Brechstange. Wenn Zeit zählt, gibt es nur eine Lösung für einen Fatburner, der in dieser Situation wirklich hilft: der ECA Stack! Der ECA Stack enthält neben Ephedrin auch Coffein und Acetylsalicylsäure, beides Wirkstoffe, die die Wirkung des Ephedrin ergänzen, potenzieren und verlängern. Coffein selbst ist ein starker Fatburner und durch Kombination mit Ephedrin potenziert sich die Fatburner Power beider Wirkstoffe immens. Acetylsalicylsäure sorgt dafür, dass die volle Wirk-Power über 6-8 Wochen erhalten bleibt – genug Zeit also, um optimal in Form zu kommen. Ephedrin alleine ist bereits ein extrem starker Fatburner – der ECA Stack jedoch ist mit nichts anderem vergleichbar, wenn es um radikalen Fettabbau geht! Wir führen einige ECA Stacks mit exzellenter Inhaltsliste. Schauen Sie sich in unserem Shop um und wählen Sie das für Sie passende Produkt. Der ECA Stack sollte für maximale Wirkung drei Mal täglich jeweils eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen werden.

Nun widmen wir uns Punkt 3, dem Fettabbau speziell in den Problemzonen
Wer speziell in den Problemzonen die Fettdepots zum Schmelzen bringen möchte, kommt um einen Fatburner nicht drum herum: Yohimbin! Yohimbin ist der einzige Fatburner, der in diesem Fall wirklich hilft! Als Alpha-Rezeptoren-Agonist blockiert er speziell die Rezeptoren, die besonders stark im Fettgewebe der Problemzonen vertreten sind. Fatburner wie Ephedrin blockieren hauptsächlich die Beta-Rezeptoren und sorgen damit für einen allgemeinen Fettverlust. Yohimbin zielt speziell auf das Fettgewebe ab und gilt damit als einziger Fatburner, der bei Problemzonen wirklich hilft. Die für maximalen Fettabbau empfohlene Dosierung liegt bei 5-10mg, jeweils drei Mal täglich eine Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen. Yohimbin kann auch nüchtern vor dem morgendlichen Cardiotraining eingenommen werden, was die fettabbauende Wirkung potenziert. Es sollte auch alle Fälle darauf geachtet werden, dass Yohimbin ausschließlich dann eingenommen wird, wenn der Insulinspiegel niedrig ist, da ein hoher Insulinspiegel die fettverbrennende Wirkung des Yohimbin negiert.

Wir hoffen, dass nach diesem Artikel keine Fragen zum Thema „Welcher Fatburner hilft wirklich?“ mehr offen sind und dass Sie den für Ihre Ziele benötigten Fatburner in unserem Sortiment finden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.